Der ultimative Guide um billige Flüge zu finden

Bei den meisten Reisen ist der Flugpreis der teuerste Teil der Reise. Obwohl die Preise für Transatlantikflüge in den letzten Jahren gesunken sind, können sie immer noch eine beträchtliche Delle in jedes Reisebudget reißen. Egal, ob Sie ein preisbewusster Alleinreisender oder eine Familie sind, die im Ausland Urlaub machen möchten, ein günstiges Flugangebot zu finden, kann entscheidend für Ihre Reise sein.

Wenn Ihr Flug zu teuer ist, werden Sie die Reise wahrscheinlich immer wieder verschieben. Ich habe es immer wieder erlebt.

Und doch haben Fluggesellschaften jeden Tag Tausende von erstaunlichen Angeboten – von fälschlicherweise veröffentlichten Tarifen über Sonderaktionen bis hin zu Preissenkungen, um mit einer anderen Fluggesellschaft zu konkurrieren. Es gibt günstige Tarife und sie können Ihre Traumreise Wirklichkeit werden lassen – wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

Heute werde ich Ihnen helfen, die Kunst zu meistern, einen günstigen Flug zu finden. Dies sind genau die Schritte, die ich seit einem Jahrzehnt befolge, um bei jedem Flug den günstigsten Flugpreis zu erhalten. Wenn Sie ihnen auch folgen, werden Sie nie die Person auf einem Flug sein, die am meisten für ihr Ticket bezahlt hat!

So finden Sie überall auf der Welt einen günstigen Flug:

Inhaltsverzeichnis

  1. Ignorieren Sie die Billigflug-Mythen
  2. Seien Sie flexibel mit Ihren Daten
  3. Seien Sie flexibel mit Ihren Zielen
  4. Fly-Budget-Carrier
  5. Fliegen Sie nicht immer direkt
  6. Treten Sie einer Billigflug-Mailingliste bei
  7. Suchmaschinen vergleichen
  8. Profitieren Sie von Studentenrabatten
  9. Mix-and-Match-Fluggesellschaften
  10. Melden Sie sich für ein Vielfliegerprogramm und einen Reise-Hack an
  11. Suchen Sie Ticketpreise als eine Person
  12. Suche in anderen Währungen
  13. Buchen Sie früh (aber nicht zu früh


Ignorieren Sie Mythen

Das erste, was Sie wissen müssen, um einen günstigen Flug zu finden, ist, dass es keine Wunderwaffe oder einen geheimen Ninja-Trick gibt, um dies zu tun. Es gibt viele Mythen online darüber, wie man günstige Flüge findet. Tatsächlich sind Sie bei Ihrer Suche nach dem besten Flugangebot wahrscheinlich auf eine Menge davon gestoßen!

Das sind alles Lügen. Sie werden dich in die Irre führen.

Die meisten Websites stellen schreckliche Reporter ein, die gängige und veraltete Mythen wiederverwenden. Hier sind die häufigsten, die zu 100% nicht wahr sind:

Es ist NICHT billiger, den Flugpreis an einem Dienstag (oder an einem anderen bestimmten Tag) zu kaufen.

Es gibt KEINE Beweise dafür, dass die Suche inkognito zu günstigeren Angeboten führt.

Es gibt KEIN genaues Datum oder einen bestimmten Zeitraum, in dem Sie Ihren Flug buchen können.

Sie können die Flugpreise nicht vorhersagen, und Websites, die dies tun, gehen im Grunde von einer fundierten (aber wahrscheinlich falschen) Vermutung aus.

Die Fluggesellschaften verwendeten fortschrittliche Computer- und Preisalgorithmen, um Preise zu bestimmen und Verkäufe basierend auf der Jahreszeit, der Passagiernachfrage, dem Wetter, Großveranstaltungen/Festivals, der Tageszeit, den Preisen der Wettbewerber, den Treibstoffpreisen und vielem mehr durchzuführen. Diese sogenannten „Tricks“ funktionieren nicht mehr. Das System ist zu schlau. Wirf sie raus. Lass sie sterben.

Höre nicht auf jemanden, der dir etwas anderes sagt. Jeder, der es dir erzählt, weiß nicht, wovon er spricht. Diese Mythen werden Sie zu 100% in die Irre führen.

2. Seien Sie flexibel mit Ihren Reisedaten und -zeiten

Die Preise für Flugtickets variieren stark je nach Wochentag, Jahreszeit und bevorstehenden Feiertagen wie Weihnachten, Silvester, Thanksgiving oder dem 4. Juli. Der August ist ein großer Reisemonat in Europa, und jeder möchte im Winter an einen warmen Ort fahren oder reisen, wenn die Kinder nicht in der Schule sind.

Kurz gesagt, wenn Sie fliegen, wenn alle fliegen, dann kostet Ihr Ticket mehr.

Versuchen Sie, mit Ihren Terminen flexibel zu sein. Wenn Sie unbedingt Paris besuchen möchten, reisen Sie im Frühjahr oder Herbst nach Paris, wenn weniger Besucher kommen und die Flugpreise günstiger sind.

Aber wenn Sie Mitte August gehen wollen? Du hast kein Glück mehr. Hawaii über Weihnachten? Viel Glück! Die Preise werden am höchsten sein.

Die Lösung ist, außerhalb der Saison zu fliegen. Suchen Sie nach alternativen Daten, damit Sie den besten Tag nutzen können. Je starrer Ihre Pläne sind, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie einen Deal finden.

Außerdem ist es fast immer günstiger, mitten in der Woche zu fliegen als am Wochenende, da die meisten Menschen am Wochenende reisen und die Fluggesellschaften dann ihre Preise erhöhen. Die Preise sind auch günstiger, wenn Sie nach einem großen Feiertag fliegen, ebenso wie Flüge am frühen Morgen oder am späten Abend, weil dann weniger Leute reisen möchten (wer will schon früh aufstehen?!). Auch freitags und montags ist es teuer, denn dann fliegen die meisten Geschäftsreisenden.

Fluggesellschaften sind nicht dumm. Sie wissen, wann ein Festival, ein Feiertag, ein großes Sportereignis oder eine Schulpause ansteht – und erhöhen die Preise entsprechend.

Seien Sie flexibel mit Ihren Daten und Zeiten und Sie sparen viel Geld.

3. Seien Sie flexibel mit Ihren Zielen

Wenn Sie nicht flexibel sein können, wann Sie fliegen, seien Sie zumindest flexibel, wohin Sie fliegen. Am besten ist es beides zu sein, aber wenn du wirklich das meiste Geld sparen und einen günstigen Flug für deine Reise bekommen willst, musst du zumindest bei dem einen oder anderen flexibel sein.

Flugsuchmaschinen haben es wirklich einfach gemacht, auf der ganzen Welt nach dem günstigsten Ticket zu suchen. Sie müssen nicht mehr Stadt für Stadt, Tag für Tag manuell suchen. Websites wie Skyscanner, Momondo und Google Flights bieten alle Erkundungstools, mit denen Sie Ihren Heimatflughafen eingeben und eine Weltkarte mit allen Flügen darauf anzeigen können. Auf diese Weise können Sie problemlos mehrere Reiseziele vergleichen, ohne alle möglichen Optionen erwägen zu müssen. Sie werden wahrscheinlich sogar einige interessante Ziele finden, an die Sie noch nicht einmal gedacht haben!

Die Wahrheit über Flugpreise ist, dass es immer ein Schnäppchen zu einem bestimmten Ziel gibt – es ist vielleicht nicht Ihre erste Wahl. Wenn Sie jedoch flexibel sind, wohin Sie möchten, erhalten Sie immer ein Angebot und sparen dabei eine Menge Geld.

Wenn Sie gleichzeitig an einem Ort eingesperrt sind, bleiben Sie bei dem Preis hängen, der auftaucht. Nichts kann das ändern. Aber wenn Sie flexibel werden, öffnet sich Ihnen plötzlich die ganze Welt und Sie finden erstaunlich günstige Flugpreise!
 

4. Billigflieger fliegen


Wenn Sie vor Jahren zwischen den Kontinenten fliegen wollten, blieben Sie meist bei traditionellen teuren Fluggesellschaften hängen. Das stimmt nicht mehr. Billigfluggesellschaften bedienen jetzt Kurz- und Mittelstrecken auf der ganzen Welt. Während die meisten Langstreckenfluggesellschaften ihre Strecken während COVID gestrichen haben, gehe ich davon aus, dass einige von ihnen zurückkehren werden, sobald sich die Reisebranche erholt.

AirAsia bietet wahnsinnig günstige Angebote in ganz Asien und Australien – einschließlich Flügen von Australien nach Thailand für unter 150 USD!

Indische und nahöstliche Fluggesellschaften bieten günstige Flüge auf dem gesamten Subkontinent und in Afrika an.

Heutzutage kann man fast die ganze Welt mit einer Billigfluglinie umfliegen. Sicher, sie sind vielleicht nicht so komfortabel und Sie müssen möglicherweise für Premium-Upgrades wie aufgegebenes Gepäck und Mahlzeiten bezahlen, aber sie bringen die Welt vor Ihre Haustür, ohne die Bank zu sprengen.

Hier ist eine Liste der größten Billigfluglinien der Welt:




(Profi-Tipp: Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Billigfluglinien wohin fliegen, besuchen Sie die Website Ihres Abflughafens, um eine Liste der Fluggesellschaften zu erhalten, die dorthin fliegen.)

Das Fliegen mit Billigfluglinien ist, wann immer möglich, eine gute Alternative zum Fliegen mit „den Majors“. Sie erhalten weniger Vergünstigungen, können aber ein Bündel im Preis sparen.

Achten Sie nur auf die Gebühren. So verdienen sie Geld! Billigfluglinien erheben oft Gebühren für aufgegebenes Gepäck, Handgepäck, das Ausdrucken Ihrer Bordkarte, die Verwendung einer Kreditkarte und alles andere, womit sie davonkommen können. Achten Sie darauf, die Kosten für das Ticket UND die Gebühren zu addieren, um sicherzustellen, dass der Preis niedriger ist als bei einer größeren Fluggesellschaft.
 

5. Fliegen Sie nicht immer direkt


Es hilft nicht nur, bei Terminen und Reisezielen flexibel zu sein, sondern auch bei der Route, die Sie nehmen, ist eine weitere Möglichkeit, einen günstigen Flug zu bekommen. Manchmal ist es zum Beispiel billiger, nach London zu fliegen und mit einer Billigfluggesellschaft nach Amsterdam zu fliegen, als direkt von Ihrem Abflugort nach Amsterdam zu fliegen.

Genau das tat ich, als ich nach Paris ging. Der Flug aus den USA kostete 900 USD, aber ich konnte für 600 USD nach Dublin fliegen und einen Flug von 60 USD nach Paris bekommen. Das bedeutete mehr Flugzeit, aber die gesparten 240 USD waren es mir wert.

Um diese Methode zu verwenden, finden Sie heraus, wie viel es kostet, direkt zu Ihrem Ziel zu fahren. Öffnen Sie dann Google Flights und geben Sie den Kontinent dieses Ziels ein, um die Preise für nahe gelegene Flughäfen anzuzeigen. Wenn die Differenz mehr als 150 USD beträgt, schaue ich nach, wie viel es kostet, vom zweiten Flughafen zu meinem Hauptziel zu gelangen (entweder mit einem Billigflug oder dem Zug, wenn es nicht zu weit ist).

Sie können dies auch für das Verlassen tun. Es könnte billiger sein, von einem nahe gelegenen Flughafen zu fliegen. Ich suche oft nach anderen Flughäfen, um zu sehen, ob es billiger ist, dort zu fliegen/zu fahren/zu trainieren und dann zu meinem endgültigen Ziel zu fliegen. Bei langen internationalen Flügen kann sich die zusätzliche Zeit lohnen!

Wenn Sie separate Segmente buchen, achten Sie darauf, dass zwischen den Verbindungen mindestens drei Stunden liegen. Dies gibt Ihnen Platz für den Fall, dass es zu einer Verspätung kommt, da Ihr zweiter Flug nicht auf Sie wartet (Sie haben bei einer separaten Fluggesellschaft gebucht, daher ist es ihnen egal, ob Sie zu spät kommen oder nicht).

Wenn Sie einen Puffer von drei Stunden lassen, sind Sie auch für einen Versicherungsanspruch abgesichert, da die meisten Versicherungsunternehmen eine Verspätung von mindestens 3 Stunden verlangen, bevor Sie einen Anspruch geltend machen können.

Diese Methode ist arbeitsintensiver, da Sie viele verschiedene Routen herausfinden und verschiedene Fluggesellschaften überprüfen müssen. Aber es kann den Preis Ihres Fluges senken, was den zusätzlichen Aufwand wert ist, wenn Sie am Ende ein paar hundert Dollar sparen.

Hinweis: Wenn Sie jemals einen verspäteten Flug von oder nach Europa haben, wird Ihnen möglicherweise eine zusätzliche Entschädigung (über 600 EUR) geschuldet. So finden Sie heraus, ob Ihnen eine Entschädigung zusteht!

6. Halten Sie Ausschau nach Sonderangeboten


Bevor Sie nach bestimmten Leuchten suchen, vergewissern Sie sich, dass Sie sich für einige Newsletter angemeldet haben. Wenn Sie sich der Mailingliste für Fluggesellschaften und Last-Minute-Deal-Websites anschließen, erhalten Sie Zugriff auf die absolut besten Angebote da draußen. Sicher, 99 % von ihnen passen möglicherweise nicht in Ihre Reiseroute, aber wenn Sie die Angebote im Auge behalten, werden Sie sicherstellen, dass Sie keine erstaunliche Gelegenheit verpassen.

Meistens sind Billigflüge nur für ein begrenztes Zeitfenster (normalerweise 24 Stunden) verfügbar. Wenn Sie das Internet nicht immer nach Angeboten durchsuchen, werden Sie wahrscheinlich die besten Angebote verpassen.

Ich hätte ein Hin- und Rückflugticket nach Japan für 700 USD (normalerweise 1.500 USD) sowie einen 500-Dollar-Flug nach Südafrika verpasst, wenn ich mich nicht auf Flugangebots-Websites angemeldet hätte.

Darüber hinaus bieten die Newsletter von Fluggesellschaften häufig Vielfliegerboni an. Wenn Sie ein Reise-Hacker sind, können sich diese Punkte und Meilen zu kostenlosen Flügen und tollen Upgrades summieren.

Abgesehen von der Teilnahme an den Newslettern der Fluggesellschaften sind die besten Websites zum Finden von Reiseangeboten:

Scott’s Cheap Flights – Die BESTEN US-Flugangebote.
Airfarewatchdog – Ideal für die Suche nach US-Flugangeboten.
The Flight Deal – Großartig für globale Flugangebote.
Holiday Pirates – Die besten europäischen Flugangebote.
Secret Flying – Eine großartige Seite für Flugangebote aus der ganzen Welt.
 

7. Denken Sie daran, dass nicht alle Suchmaschinen gleich sind


Um das beste Angebot zu finden, müssen Sie mehrere Websites durchsuchen. Viele große Suchseiten listen keine Billigflieger auf oder verdecken ausländische Fluggesellschaften, weil diese Fluggesellschaften keine Buchungsprovision zahlen wollen. Andere listen keine Buchungsseiten auf, die nicht auf Englisch sind. Wieder andere zeigen nur Preise an, die direkt von Fluggesellschaften abgerufen werden.

Kurz gesagt, nicht alle Flugsuchseiten sind gleich und alle haben ihre Vor- und Nachteile.

Da es keine perfekte Suchmaschine für Fluggesellschaften gibt, sollten Sie nicht ein paar suchen, um sie zu vergleichen. Auch die Besten haben ihre Fehler. Allerdings habe ich ein paar Favoriten, mit denen ich immer beginne, da sie dazu neigen, durchweg die besten Ergebnisse zu zeigen. Für mich sind die folgenden Websites die besten Websites, um einen günstigen Flug zu finden:

Skyscanner – Die beste Buchungsseite da draußen. Sie haben eine großartige Benutzeroberfläche (und eine großartige App für Mobilgeräte)
Momondo – Sie durchsuchen die meisten Fluggesellschaften und Websites der Welt und kommen in 92 % der Fälle mit günstigeren Flügen zurück. Verwenden Sie sie Hand in Hand mit Skyscanner.
Google Flights – Eine großartige Suchmaschine, mit der Sie Preise für mehrere Reiseziele sehen können.
Normalerweise beginne ich alle meine Suchen mit Skyscanner, weil es alle großen UND Billigfluglinien, nicht-englische Websites, englische Websites und alles dazwischen durchsucht. Ich benutze sie seit 2008 und sie überprüfen alle Websites, auf die sie verlinken, da sie strenge Kriterien dafür haben, mit wem sie zusammenarbeiten. Es ist eine der umfassendsten Buchungsseiten da draußen, sie hat in 99 % der Fälle den niedrigsten Preis, und es ist die Suchmaschine, die alle anderen Reiseexperten, die ich kenne, auch verwenden.
 

8. Profitieren Sie von Studentenrabatten


Wenn Sie Student (oder unter 26) sind, stehen Ihnen viele, viele Ermäßigungen zur Verfügung. Sie können normalerweise Preise finden, die 20-30 % vom Standardtarif abweichen. Reisebüros wie Flight Center können Ihnen dabei helfen, ein günstiges Ticket zu finden. Übersehe sie nicht!

Denken Sie außerdem daran, dass die meisten Studentenrabatte auf Airline-Partner übertragen werden. Delta bietet beispielsweise einen Studentenrabatt an, was bedeutet, dass Sie diesen Rabatt bei Partnerfluggesellschaften wie KLM und Air France nutzen können. Auf diese Weise können Sie viel weiter weg gehen und trotzdem eine Menge Geld sparen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Fluggesellschaften Rabatte anbieten, besuchen Sie deren Website oder rufen Sie sie an. Es lohnt sich, ein wenig zu graben, um 20 % (oder mehr) zu sparen!
 

9. Kombinieren Sie Fluggesellschaften und passen Sie sie an


Wenn Sie direkt bei einer Fluggesellschaft buchen, können Sie nur diese Fluggesellschaft und alle Partnerfluggesellschaften fliegen, die sie hat. Das bedeutet, dass Ihre Möglichkeiten begrenzt sind, wenn es darum geht, die perfekte Reiseroute zu finden oder das meiste Geld zu sparen.

Normalerweise reicht das aus. Wenn Sie jedoch nach größeren Einsparungen suchen, versuchen Sie, Ihre Tickets bei verschiedenen Fluggesellschaften zu buchen. Wenn Sie beispielsweise von New York nach Paris fliegen, haben Sie möglicherweise einen Zwischenstopp in London. Das Buchen beider Strecken als ein Ticket ist einfach, aber es wird Ihnen wahrscheinlich kein Geld sparen.

Buchen Sie stattdessen Ihren Flug von New York nach London als ein Ticket und dann Ihr Ticket von London nach Paris mit einer anderen Fluggesellschaft. So können Sie nach den besten Schnäppchen suchen. Es ist mehr Arbeit, aber die Einsparungen (und Flexibilität) können sich lohnen.

Dies ist, was die meisten Buchungswebsites von Drittanbietern wie Kiwi.com tun. Sie stellen Reisen mit allen Flügen zusammen, die sie finden können, um sicherzustellen, dass Sie den günstigsten Preis erhalten.

Wenn Sie nach dem niedrigstmöglichen Preis suchen und mit dem, was Sie auf der Website der Fluggesellschaft finden, nicht zufrieden sind, versuchen Sie, separate Segmente zu buchen. Vielleicht stolpern Sie über ein tolles Angebot!
 

11. Ticketpreise für Einzelreisende suchen


Wenn Sie mit Freunden oder der Familie reisen, suchen oder kaufen Sie nicht mehrere Tickets in einem einzigen Kauf. Fluggesellschaften zeigen immer den höchsten Ticketpreis in einer Gruppe von Tickets an, was bedeutet, dass Sie am Ende mehr Geld bezahlen.

Fluggesellschaften haben unzählige verschiedene Preispunkte für Tickets (diese basieren auf einer Vielzahl von Faktoren). Sie möchten Tickets in der höchstmöglichen Preisklasse verkaufen und bei der Gruppierung von Tickets immer die Preise in der höchstmöglichen Preisklasse angeben.

Wenn Sie beispielsweise eine vierköpfige Familie sind und nach vier Sitzplätzen suchen, findet die Fluggesellschaft vier Sitzplätze zusammen und zeigt Ihren Tarif basierend auf dem höchsten Ticketpreis an. Wenn also Sitzplatz A 200 $, Sitzplätze B und C 300 $ und Sitzplatz D 400 $ kosten, werden diese Tickets mit jeweils 400 $ bewertet, anstatt die einzelnen Ticketpreise zu addieren. Ist der Preisunterschied groß, bedeutet das einen erheblichen Mehraufwand.

Suchen Sie deshalb immer als Einzelperson nach Tickets. Anschließend können Sie beim Bezahlvorgang Ihre Sitzplätze auswählen, sodass Sie und Ihre Familie zusammensitzen. Und selbst wenn Sie am Ende nicht nebeneinander stehen, ist das ein fairer Tausch, um ein paar hundert Dollar zu sparen.
 

12. Suchen Sie nach Tickets in anderen Währungen


Wenn die Währung Ihres Landes derzeit im Vergleich zu anderen Ländern auf der Welt stark ist, suchen Sie nach Flugpreisen in einem Land, in dem die Währung schwächer ist.

Als beispielsweise der US-Dollar stark und die neuseeländische Währung schwach war, fand ich einen einfachen Flug von Australien nach NYC für 1.000 USD. Als ich jedoch nach der neuseeländischen Version der Fluggesellschaft suchte, fand ich dasselbe Ticket für 600 USD.

Es war dieselbe Fluggesellschaft, derselbe Flug und dieselbe Buchungsklasse – es wurde nur in einer anderen Währung gebucht. Dieser Tipp funktioniert nicht immer, aber oft genug, dass es einen Versuch wert ist, wenn es Ihrer Währung gerade gut geht.

(Tipp: Verwenden Sie immer eine Karte ohne Auslandseinsatzgebühr, um einen Aufpreis zu vermeiden.)
 

13. Früh buchen (aber nicht zu früh)


Die Flugpreise steigen weiter, je näher Sie dem Abflug kommen, aber es gibt einen idealen Punkt, wenn die Fluggesellschaften beginnen, die Flugpreise je nach Nachfrage entweder zu senken oder zu erhöhen. Warten Sie nicht bis zur letzten Sekunde, aber buchen Sie auch nicht weit, weit im Voraus. Die beste Zeit, Ihren Flug zu buchen, ist etwa 2-3 Monate vor Ihrem Abflug oder etwa fünf Monate vorher, wenn Sie Ihr Ziel während der Hochsaison erreichen.

Dies ist jedoch keine feste Regel, also verwenden Sie sie als Richtlinie. Ich könnte ewig über die Preismodelle der Fluggesellschaften reden, aber die Fluggesellschaften erhöhen die Preise kurz vor dem Abflug, weil die Leute, die Last-Minute buchen, in der Regel preisunempfindliche Geschäftsreisende sind, also zahlen sie, was auch immer. Buchen Sie also nicht in letzter Minute!

***
Bei der Suche nach einem günstigen Flug geht es darum, flexibel und kreativ zu sein. Es kann einige Mühe erfordern, aber die Angebote sind da draußen, wenn Sie bereit sind, nachzusehen. Befolgen Sie die obigen Tipps, um loszulegen, aber verschwenden Sie nicht Stunden um Stunden mit der Suche nach einem günstigen Flug. Wenn Sie mehr als eine Stunde damit verbringen, einen Flug zu buchen, verbringen Sie zu viel Zeit.

Verwenden Sie die obigen Tipps, wie Sie einen günstigen Flug bekommen, um den Stein ins Rollen zu bringen. Tun Sie das, und Sie werden immer ein tolles Angebot bekommen!
 

Finden Sie noch heute Ihre günstigen Flüge

Ich beginne alle meine Suchen mit Skyscanner, weil sie alle großen UND Billigfluglinien, nicht-englische Websites, englische Websites und alles dazwischen durchsuchen. Auch wenn Sie sich bei Ihren Plänen nicht sicher sind, beginnen Sie am besten noch heute mit der Suche nach Flügen. Leute, die mit der Buchung warten, geben am Ende am meisten aus.

Schreibe einen Kommentar