You are currently viewing Der ultimative Leitfaden zur Verwendung eines VPN auf Reisen

Der ultimative Leitfaden zur Verwendung eines VPN auf Reisen

Bevor ich anfing, Vollzeit zu reisen, hatte ich keine Ahnung, was ein VPN ist, was es tut oder wie man es benutzt. Aber jetzt benutze ich auf Reisen ständig ein VPN – unterwegs und sogar zu Hause. Um es ganz einfach zu erklären, erstellt ein VPN einen virtuellen Tunnel zwischen Ihnen und dem Internet. Zur Erklärung habe ich eine ultimative Anleitung zur Verwendung eines VPN auf Reisen erstellt! Was ist ein VPN? VPN steht für Virtual Private Network und ist im Grunde eine private Verbindung zwischen Ihrem Computer und jeder Website oder Anwendung. Durch die Einrichtung eines VPN können Sie Ihren IP-Standort ändern, Ihre Daten verschlüsseln und auf Apps zugreifen, die ansonsten nicht verfügbar sind. Es schützt Ihren gesamten Internetverkehr, einschließlich E-Mails, Sprachanrufe, Videos und Musik. Wann verwenden Sie es? Es gibt viele Gründe, ein VPN zu verwenden – sowohl im Ausland als auch zu Hause. Ein VPN fügt Ihrem Computer eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu. Auf Reisen verbinden Sie sich häufig mit öffentlichen oder halböffentlichen WLAN-Netzwerken an Orten wie Flughäfen, Cafés, Hotels und Bahnhöfen. Jeder im selben Netzwerk kann möglicherweise Ihre unverschlüsselten Daten abrufen – auf Wiedersehen Benutzernamen, Passwörter und Kreditkartennummern. Ein VPN ist im Wesentlichen ein privates Netzwerk, auf das nur Sie zugreifen können, sodass kein Risiko eines Diebstahls oder einer Datenpanne besteht. Ein VPN umgeht auch Dienstbeschränkungen und Zensur. Viele Regierungen blockieren beliebte Websites wie Netflix, Facebook oder BBC, um den Zugang zu Diensten zu beschränken, die als im Widerspruch zu nationalen Interessen stehend betrachtet werden. Wenn Sie beispielsweise Ihren Status in China aktualisieren möchten, aber feststellen, dass Facebook verboten ist, kann Ihr privates Netzwerk viele der staatlichen Beschränkungen umgehen. Wie benutzt man es? Es ist so einfach – laden Sie eine VPN-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Telefon, Laptop oder Tablet. Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her und starten Sie dann Ihr VPN. Wählen Sie den Server, den Sie verwenden möchten, und voilà! Ihre Daten sind verschlüsselt und Ihr Standort geheim. Stellen Sie bei der Auswahl eines VPN-Anbieters sicher, dass er Plattformkompatibilität, keine versteckten Gebühren, akzeptable Geschwindigkeiten, eine gute Auswahl an Servern und Verfügbarkeit in so vielen Ländern wie möglich bietet. Kann ich Probleme bekommen, wenn ich ein VPN verwende? Nun, vielleicht, aber nicht wahrscheinlich. Die Vereinigten Arabischen Emirate ist eine der ersten Regierungen der Welt, die die Verwendung eines VPN tatsächlich reguliert, also überlegen Sie es sich einfach zweimal, bevor Sie eines in Dubai verwenden. Mit einem VPN günstigere Flüge buchen VPNs bieten anonyme IP-Adressen aus anderen Ländern an, und dies kann Ihnen tatsächlich dabei helfen, günstigere Flugtickets zu kaufen. Im Inland gekaufte Inlandstickets sind oft billiger als im Ausland gekaufte. Angenommen, Sie möchten mit Vietnam Airlines ein Ticket nach, von oder innerhalb Vietnams kaufen, leben aber in San Francisco. Indem Sie Ihr VPN verwenden, um auf einen Server in Vietnam zuzugreifen, täuschen Sie die Website der Fluggesellschaft zu der Annahme, dass Sie sich tatsächlich in Vietnam befinden. Dies kann Ihnen Zugang zu niedrigeren Tarifen verschaffen, die sonst nicht verfügbar sind!

Schreibe einen Kommentar