Die 10 Gebote für günstige Reisen

1 Du sollst deine Reise gut planen

Reise außerhalb der Hauptverkehrszeiten oder in der Nebensaison, kurz bevor die Massen ankommen. Zum Beispiel kosten afrikanische Safaris in der Regenzeit bis zu 40 % weniger und bieten die Chance, mehr neugeborene Tiere zu sehen; Die Galapagos-Inseln im Mai sind 20-30 % günstiger als im Dezember/Januar oder im Hochsommer – und bieten wärmere, ruhigere Bedingungen

2 Du sollst nicht die erste Reise buchen, die du siehst

Erarbeite Deine Reiseroute und vergleiche dann die Preise verschiedener Reiseveranstalter. Verwende Vergleichswebsites wie www.skyscanner.net, um die Flugpreise zu überprüfen, und einen aktuellen Reiseführer, um die gängige Rate für Aktivitäten am Reiseziel einzuschätzen

3 Du sollst dorthin gehen, wo der Euro stark ist

Gehe in Volkswirtschaften, die an den Dollar (USA, Mittelamerika) oder andere schwächelnde Währungen (Südafrika ) gebunden sind.

4 Du sollst flexibel sein

Sei bereit, einen Tag früher oder zwei Tage später oder mit einem Zwischenstopp (stopover) zu fliegen, an den Du nicht gedacht hast, um Geld zu sparen. Beispielsweise kann ein Flug nach Australien am 10. Dezember – dem Beginn der Hochsaison – bis zu 300 Euro mehr kosten als ein Flug am 9. Dezember

5 Du sollst andere Reisende konsultieren

Sprich mit Leuten, die bereits zu Deinem geplanten Ziel gereist sind – melde Dich bei einem Reiseforum wie www.gowander.com oder www.tripadvisor.com an, um Empfehlungen und Ratschläge von echten Reisenden zu erhalten

6 Du sollst lokales Wissen suchen

Viele Reiseziele bieten kostenlose „Greeter“-Touren an, die von Freiwilligen durchgeführt werden – eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen, Einheimische zu treffen und Insidertipps zu sammeln. Zu den Zielen gehören Paris (www.parisgreeter.org), New York (www.bigapplegreeter.org) und sogar Thanet in Kent (www.visitthanet.co.uk/greeters/).

7 Du sollst bitten – wenn du nicht fragst, bekommst du nichts

„Ist das Ihr bester Preis?“ „Können Sie einen Rabatt für Bargeld anbieten?“ „Könnten Sie für diesen Preis Frühstück / einen Abholservice vom Flughafen / eine Aktivität einschließen?“ Es ist nicht so schwer, oder …

8 Du sollst früh (und spät) buchen

Buche günstige Flugtickets so früh wie möglich, aber halte Ausschau nach späten Angeboten für Pakete und Touren. Websites wie www.yapta.com und www.farecast.com helfen Dir, Flugpreisschwankungen zu überwachen, um den besten Preis zu erhalten.

9 Du sollst zu ehemaligen Krisenherden reisen

Bringen Dich nicht in Gefahr, aber Länder, die sich von politischen Unruhen oder Naturkatastrophen erholen, brauchen Sie – und werden ihre Preise senken, um Dich anzulocken. Aktuelle Schnäppchen sind Kenia nach den Wahlen oder das örtlich turbulente Sri Lanka

10 Du sollst wissen, wann nicht zu sparen ist

An einigen Dingen sollte man nicht sparen – zum Beispiel an der Reiseversicherung. Und lohnt es sich, 50 Euro bei einem Flug zu sparen, wenn Sie am Ende zur Unzeit ohne Mahlzeiten von einem abgelegenen Flughafen fliegen?

Schreibe einen Kommentar